In den Deutschen Bestenlisten 2019 sind die Leichtathleten der Kreisvereine gut vertreten. Podestplätze erreichten Felix und Oskar Neudeck.

Nach der Auswertung der Bestenlisten des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) zieht der Leichtathletikkreis eine zufriedenstellende Bilanz: Bei 42 Nennungen erreichten die Sportlerinnen und Sportler in der Freiluft-Bestenliste sieben Top-Ten-Platzierungen, wobei sich einen goldenen Podestplatz U18-Athlet Oskar Neudeck von der LG Filstal verdiente, der den 700-Gramm-Speer in Brixen in Südtirol Ende Mai des vergangenen Jahres auf 69,66 m katapultierte. Fünfmal findet man die Kreis-Athleten in der Hallenliste-Bestenliste, die auch die Winterwurf-Disziplinen abbildet.

Auch hier setzte sich Oskar Neudeck, der seit dem letzten Jahr im Handballsport bei Frisch Auf Göppingen seinen persönlichen Schwerpunkt setzt, bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften im Februar in Sindelfingen mit dem Speer und einer Weite von 65,98 m gegen die gesamte Konkurrenz durch und konnte sich in der Rangliste auf dem Goldplatz verewigen. Den vierten Platz bei der U20 erkämpfte sich der Filstäler Fabian Brummer mit 4,90 m an der Stabhochsprunganlage. Als Achte hat sich LG-Kollegin Mandy Münkle im Hallen-Fünfkampf in Ulm mit 3463 Punkten eingetragen. Sie erreichte mit fünf Einzelnennungen die meisten bei den Kreis-Athletinnen. Für das Winter-Highlight sorgte aber Felix Neudeck mit dem Deutschen Siebenkampf-Meistertitel in Halle an der Saale, wo er sich mit 5004 Punkten deutlich von seinen Kontrahenten absetzen konnte und nun die Bestenliste anführt.

previous arrow
next arrow
Slider

Eine starke Saison lieferte der Geislinger Langstreckenläufer Thorben Dietz ab, der seine Klasse gleich mit vier neuen Kreisrekorden im 3000- (16.) und 5000 m-Lauf (29.), im 10 km-Straßenlauf (11.) und im Halbmarathon (11.) eindrucksvoll unterstreichen konnte. In der Bestenliste brachte es der Grundschullehrer in den genannten Disziplinen sowie als Elfter im 10000 m-Lauf auf fünf Nennungen. Eine Klasse für sich bei den Langstreckenläufern der M60 ist der Geislinger Jürgen Keller (LGF). In 8:21:49 Stunden erreichte der mehrfache deutsche Seniorenmeister den zehnten Rang der Männerliste im 100 km-Lauf. Ebenfalls in die Top-Ten sprang als Achter Jakob Köhler-Baumann mit 5,46 m beim Internationalen Stabhochsprung-Meeting in der Geislinger Fußgängerzone. Rang neun mit dem Stab und 4,80 m übersprungener Höhe gelang U20-Athlet Fabian Brummer in Heilbronn.

In ihrem ersten Jahr beim Sparda-Team Rechberghausen glänzte Annalena Hofele mit mehreren persönlichen Rekorden. So lief die Gammelshäuserin in ihrem ersten Jahr in einem Verein im Halbmarathon über 21,0975 Kilometern in 1:24:25 Stunden gleich auf den dreizehnten Rang der U23. Kader-Athletin Dea Gashi überzeugte als Neunte in der U18 im Kugelstoßen mit 14,89 Metern. Das U18-Siebenkampf-Trio Lina Sophie Hommel, Mara Mauser und Clairline Liebl von der LG Filstal platzierte sich mit 13688 Zählern auf Rang sechs. Insgesamt hat sich die LG Filstal 45 Mal in den Listen verewigt, einen Platz angelte sich das Sparda-Team Rechberghausen und mit U18-Athletin Hannah Geiger, die den Speer bei den Kreismeisterschaften in Eislingen auf 42,62 m warf, auch die LG Lauter.

Freiluft-Bestenliste

Männer: 3000 m: 16. Thorben Dietz (LG Filstal) 8:16,73. 5000 m: 29. Thorben Dietz 14:16,76. 10000 m: 11. Thorben Dietz 29:16,10. 10 km: 11. Thorben Dietz 29:30. 100 km: Jürgen Keller (LGF) 8:21:49. Halbmarathon: 11. Thorben Dietz 1:04:44. Stabhochsprung: 8. Jakob Köhler-Baumann 5,46. U20: Stabhochsprung: 9. Fabian Brummer (LGF) 4,80. Speer (800 g): 24. Jannis Keller (LGF) 57,81; 27. Oskar Neudeck (LGF/U18) 57,05. U18: Stab: 50. Louis Lindner (LGF) 3,85. Kugel (5 kg): 20. Moritz Melzer (LGF) 15,78. Diskus (1,5 kg): 41. Moritz Melzer 43,34. Speer (700 g): 1. Oskar Neudeck 69,66.

Frauen: 100 m Hürden: 43. Lisa-Maria Oechsle (LGF) 14,26. 4x100m: 42. LG Filstal (Mauser, Herrmann, Liebl, Hommel) 47,77. Siebenkampf: 40. Mandy Münkle (LGF/U20) 4870; 48. Sarah Geiger (LGF) 4715. U23: Halbmarathon: 13. Annalena Hofele (Sparda-Team Rechberghausen) 1:24:25. 100 m Hürden: 24. Lisa-Maria Oechsle 14,26. 4x100m: LGF (Mauser, Herrmann, Liebl, Hommel) 47,77. Siebenkampf: 27. Mandy Münkle (U20) 4870. U20: 200 m: 44. Mia Herrmann (LGF/U18) 25,06. 100 m Hürden: 42. Mandy Münkle 15,05. 4x100 m: 15. LGF (U18/Mauser, Herrmann, Liebl, Hommel) 47,77. Hochsprung: 31. Carla Kussmaul (LGF/W15) 1,72. Stabhoch: 30. Clairline Liebl (LGF/U18) 3,46. Dreisprung: 34. Lina-Sophie Hommel (LGF/U18) 11,57. Kugel (4kg): 42. Dea Gashi (LGF/U18) 11,61. Siebenkampf: 12. Mandy Münkle 4870. U18: 100 m: 29. Mia Herrmann 12,23. 200 m: 15. Mia Herrmann 25,06. 4x100 m: 12. LGF (Mauser, Herrmann, Liebl, Hommel) 47,77. Hochsprung: 16. Carla Kussmaul (W15) 1,72. Stabhoch: 15. Clairline Liebl 3,46. Weitpsrung: 44. Mara Mauser (LGF) 5,62. Dreisprung: 24. Lina-Sophie Hommel 11,57. Kugel (3 kg): 9. Dea Gashi 14,89. Speer (500 g): 41. Hannah Geiger (LG Lauter) 42,62. Siebenkampf: 13. Lina-Sophie Hommel 5012, 48. Mara Mauser 4482. Siebenkampf Mannschaft: 6. LGF (Hommel, Mauser, Liebl) 13688.

Hallen-Bestenliste

Männer: Stabhoch: 24. Fabian Brummer (U20) 4,90. U20: 4. Fabian Brummer 4,90. U18: Siebenkampf: Felix Neudeck (LGF) 5004. Winterwurf-Speer: 1. Oskar Neudeck 65,98.

Frauen: Fünfkampf: 8. Mandy Münkle (U20) 3463.

Vereinsnennungen:

LG Filstal 45; LG Lauter 1; Sparda-Team Rechberghausen 1.


 Dieser Bericht erschien am 26.01.2020 als SWP +-Artikel 

... und am 27.01.2020 in der Printausgabe der NWZ Printausgabe der NWZ / GZ